Impressum

Anschrift: Autohaus HOFF GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 17, 53757 Sankt Augustin    
Telefon: 02241/1200-0    
Telefax: 02241/1200-55    
E-Mail: info@autohaus-hoff.de    
Geschäftsführer: Gerhard Hildenbrand    
persönlich haftender Gesellschafter: Autohaus HOFF Verwaltungsgesellschaft mbH, St. Augustin Geschäftsführer: Gerhard Hildenbrand HRB 10288 Registergericht Siegburg Steuer-Nr.: 222/5760/0789    
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE123122501    
Verantwortlicher im Sinne des § 10 Absatz 3 Mediendienste-Staatsvertrag: Paul Hoff    
       

Versicherungsvertreter mit Erlaubnisbefreiung, Bundesrepublik Deutschland

Aufsichtsbehörde:
Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein SiegBonner Talweg 17
53113 Bonn

Versicherungsvermittlerregisternummer: D-5IEH-PL6VV-25

Berufsrechtliche Regelungen:

  •  §34 d Gewerbeordnung (ggf. §34 e Gewerbeordnung)
  • §§ 59 - 68 VVG
  • VersVermV

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
„Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren bei folgender Verbraucherschlichtungsstelle bereit:
Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle
des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein
www.verbraucher-schlichter.de
Für die Durchführung des Streitbeilegungsverfahrens besteht die Möglichkeit, die Online-Streitbeilegungsplattform (kurz „OS-Plattform“) als Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer, welche aus online geschlossenen Rechtsgeschäften erwachsene Streitigkeiten außergerichtlich beilegen möchten, unter folgendem Link zu nutzen: https://webgate.ec.europa.eu/odr.“

 

Die berufsrechtlichen Regelungen können unter www.gesetze-im-internet.de eingesehen werden.

 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollten irgendwelche Inhalte oder die designtechnische Gestaltung dieser Website oder die Inhalte des eMail-Verkehrs (Newsletter, Angebote usw.), welche über die Domain www.autohaus-hoff.de oder www.ah-hoff.de abgewickelt werden, fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Website und eMails in angemessener Frist entfernt, bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.